Wir beraten Sie zur Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

 Die vhs Bayreuth ist seit Oktober 2019 Beratungsstelle für die Bildungsprämie und den Bildungsgutschein. Diese können Ihnen bei der beruflichen Weiterbildung, bzw. Neuorientierung nützlich sein. Gerne können Sie mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren.

Vhs Bayreuth, Tel. 0921 / 50 70 38 40

Für eine Förderung gilt:

> Pro Jahr darf nur eine Bildungsprämie angefordert werden.
> Die Weiterbildung darf noch nicht gebucht oder (an)gezahlt sein.
> Sie müssen mind. 15 Std./Woche erwerbstätig oder in Mutterschutz, Elternzeit oder Pflegezeit sein.
> Das zu versteuernde Einkommen liegt unter 20.000 € ; bei gemeinsam veranlagten Paaren unter 40.000 €.

Zum Beratungsgespräch müssen folgende Unterlagen vorliegen:
> Personalausweis
> Arbeits- oder Gewerbenachweis
> Aktueller Einkommenssteuerbescheid für das letzte oder vorletze Jahr.