Programmbereiche der VHS Bayreuth

Die Volkshochschule Bayreuth bietet pro Jahr fast 1000 Veranstaltungen in den unterschiedlichsten Bereichen an. Rund 250 bestens qualifizierte Dozentinnen und Dozenten geben täglich mit Freude und viel Engagement ihr Wissen weiter.

In Zusammenarbeit mit vielen anderen Kooperationspartnern, z. B. mit den Bayreuther Berufsschulen, setzt sich die vhs für die erfolgreiche Integration von Flüchtlingen ein.

Grundbildung

Lesen und Schreiben sind wichtig, um selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Die Volkshochschule setzt sich dafür ein, dass Menschen Lesen und Schreiben lernen. Wir bieten Lesekurse, in denen Texte gelesen und erklärt werden und haben eine Lernwerkstatt, die das Lernen in verschiedenen Bereichen fördert

zum Kursprogramm

Gesellschaft

Die Angebote im Bereich Gesellschaft öffnen den Blick in andere Kulturen. Sie fördern das Nachdenken über sich selbst und das Leben an sich. Wie kann ein gutes Miteinander gelingen?

zum Kursprogramm

Beruf

Arbeit und Beruf sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Angebote im Bereich EDV und Internetnutzung gehören ebenso dazu wie wie Persönliche Kompetenz, Selbstmarketing, Rhetorik oder Kreativitätstechniken. /> Natürlich finden sich auch in den anderen Bereichen Angebote, die Sie beruflich wie privat für sich nutzen können.

zum Kursprogramm

Sprachen

Sprachkurse vermitteln ein interkulturelles Grundverständnis und fördern die Offenheit für andere Kulturen. Sprachkenntnisse gelten als Schlüssel der Integration. Sie sind notwendige Bedingung für die Eingliederung in Schule, Ausbildung, Beruf und Gesellschaft. Zur europaweiten Vergleichbarkeit Vergleichbarkeit der Sprachkenntnisse setzen Volkshochschulen den gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) in Kursplanung und Unterricht ein. Der GER beschreibt die Sprachkompetenz in sechs verschiedenen Niveaustufen und steht für einen kommunikations- und handlungsorientierten Sprachunterricht.
Damit Sie sich für den richtigen Sprachkursentscheiden gibt es vor Beginn der Sprachkurse in jedem Semester eine Sprachenberatung. Hier haben Sie Gelegenheit mit den Sprachdozenten der großen Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch zu sprechen und sich beraten zu lassen. Der nächste Sprachenberatungstag ist Mitte September2019.

Inzwischen können Sie sich auch auf der Internetseite www.sprachentest.de testen und Ihr Sprachniveau herausfinden.

zum Kursprogramm

Gesundheit

Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Berufs- und Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unserem vielfältigen Angebot erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Egal ob Yoga Kurs Taichi, Qigong oder Meditation. Alle wirken sich postiv auf Körper und Geist aus. Mit Bodyshape, Wirbelsäulengymnastik, Zirkeltraining oder Zumba kommen Sie locker ins Schwitzen und stärken Ihr Herz-Kreislauf-System.

zum Kursprogramm

Kultur

In unseren Angeboten zur Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft und Teamfähigkeit. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe. Sie fördert Integration und Inklusion. Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale sind in der kulturellen Erwachsenenbildung von großer Bedeutung.

zum Kursprogramm

Lebensart

Es muss nicht immer alles schnell gehen. Gut Ding braucht Weile sagen wir in Deutschland. In Asien heißt es "Wenn du es eilig hast, gehe langsam." Das gilt natürlich auch fürs Kochen. Auch hier brauchen die Aromen Zeit sich miteinander zu verbinden. Slow Food ist ein Trend der sich Zeit nimmt und und zudem auf Regionalität und Saisonalität setzt.
Zudem verbindet Essen Kulturen. Immer wieder gibt es in unserem Kochstudio Menschen, die nicht nur landstypische Gerichte mit Ihnen kochen, sondern auch viel von ihrem Heimatland erzählen.
Darüber hinaus bekommen Sie in jedem unserer Kochkurse Tipps zur gesunden Ernährung.

zum Kursprogramm