Wie geht es weiter mit der Digitalsteuer?


Webtalk am 24.6.2020

Demokratie im Gespräch, die Webtalkreihe der Landeszentrale für polit. Bildungsarbeit in Kooperation mit dem bayerischen Volkshochschulverband e.V.

Die Besteuerung von Digitalkonzernen wie Google und Facebook ist seit Jahren auf der politischen Agenda. Einige europäische Staaten sind mit eigenen nationalen Digitalsteuern vorgeprescht, nachdem eine einheitliche europäische Lösung 2019 gescheitert war. Derzeit gibt es auf globaler Ebene noch keine umfassende Einigung, wie wirtschaftliches Handeln im digitalen Raum besteuert werden soll. Anfang Juli sollen in Berlin die nächsten internationalen Gespräche stattfinden.
Kurz vor der nächsten Verhandlungsetappe möchten wir in einem Webtalk diskutieren, wo die Herausforderungen bei der Besteuerung "der" digitalen Wirtschaft liegen und welche Vorschläge zur Anpassung des internationalen Steuersystems von den verschiedenen Staaten diskutiert werden.

Anmeldung zum Vortrag


Zurück