Fastenaktion 2021


Mach deine Welt ein bisschen besser - Woche für Woche

 Die Fastenaktion der evangelischen Kirche lautet 2021 "Spielraum - 7 Wochen ohne Blockaden". Wir möchten uns dem anschließen und in dieser Zeit ausprobieren - in fünf Abenden mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten - ob sich der eigene CO2-Fußabdruck verringern lässt.

Was ist überhaupt der ökologische Fußabdruck und was hat der mit mir zu tun? Wir starten mit dieser Frage und der Einführung in das Thema und geben am Ende des ersten Abends ein paar "schnelle Tipps" zur sofortigen Umsetzung an die Hand.

Jede Woche gibt es dann einen fachlichen Input und die Einladung, sich selbst ein kleines Projekt vorzunehmen. Denn schon Kleinigkeiten können viel bewirken.

Ab dem zweiten Treffen besteht bereits ab 18.30 die Möglichkeit zum Austausch über die letzte Woche, bevor ab 19 Uhr der Einstieg ins neue Thema beginnt. So können Sie auch Einzeltermine besuchen.

Die einzelnen Termine können unabhängig voneinander und einzeln besucht werden.

5x Dienstag (einzeln besuchbar) ab 23.02.2021, 18.30 Uhr (Austausch Vorwoche), 19.00 Uhr neues Wochenthema

23.2.2021: Einführung zum Ökolgischer Fußabdruck und erste Projektideen 
                  Dr. Manfred Miosga und Melanie Vogt
02.3.2021: "Besser essen - besser leben?"
                   Norbert Heimbeck
09.3.2021: "Grüne Mobilität" - eine der größten Herausforderungen der Zukunft                                                                                               Detlev Schmidt, Leiter der Regionalen Entwicklungsagentur im LRA  BT
16.3.2021:  "Just share it"
                  Jornalistin und Autorin Veronica Frenzel
23.3.2021: Impulse aus der "grünen Enzyklika" Laudato si‘
                   Helmut Hof, kath. Erwachsenenbildung Forchheim

Mitveranstalter:
Energie-Klima-Allianz Forchheim; Universität Bayreuth Forum 1.5; EBW Bayreuth; Volkshochschule Pegnitz, kath. Erwachsenenbildung Bayreuth und Forchheim, Stadtbibliothek Bayreuth

 


Zurück