Page 10 - vhs_herbst_2022
P. 10

Grundbildung                                                                       Volkshochschule
                                                                                             Bayreuth




                                                              In diesem Zusammenhang wurden auch Fördereinrichtungen
                                                              im Bereich Mathematik an fünf Standorten der Region
                                                              geschaffen, die aktuell bereits erfolgreich Menschen mit
                                                              Schwierigkeiten im mathematischen Bereich helfen.
           mehrdimensionales, generationenübergreifendes Bildungsprojekt  Die Förderinitiative bietet auch sprachfreie Angebote für
           der Staatlichen Schulämter im Landkreis und in der Stadt Bayreuth  Migranten und Geflüchtete sowie Fortbildungsmöglichkeiten
                    im Rahmen der Bildungsregion Bayreuth     für Pädagogisches Fachpersonal und Lehrkräfte.
                                                              Seit dem Start der Initiative im September 2015 nahmen
                                                              bereits über 2.400 Menschen aktiv die Angebote der Initia-
                                                              tive wahr.

                                                              Dazu kommen die Besucher der öffentlichen Veranstaltungen
                                                              und Präsentationen u.a. beim Lernfest, im Rahmen des Ober-
                                                              fränkischen Lehrertages sowie beim bundesweiten Netzwerk-
                                                              treffen der MINT-Initiativen.

                                                              Teilnehmen kann jeder Interessierte: Kindergartenkinder,
                                                              Schüler aller Schularten, Auszubildende, Familien, Erwach-
                                                              sene und Senioren. Wir laden auch Sie herzlich ein!
                                                              Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auf unserer
                                                              Homepage www.mintphilmal.de

                                                              Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen unter
                                                              mintphilmal@web.de.

                                                              Stand: 31.07.2021

                                                              Die  Standorte  Bad  Berneck  und  Heinersreuth  befinden
                                                              sich derzeit im Aufbau.




                                                              MINTphilmal – Angebote der Netzwerkpartner

                                                              „Würfelgebäude, geplant, gebaut und angeschaut“
                                                              „Kunst trifft Philosophieren“
                                                              Robert-Kragler-Grundschule Creußen
          MINTphilmal ist ein Bildungsprojekt für die Menschen in der   Tel.: 09270 9 11 15; E-Mail: verwaltung@vs-creussen.de
          Region Bayreuth. Es fördert  Mathematik,  Informatik,
          Naturwissenschaft, Technik in Verbindung mit Philosophie   „Zählprinzip und Baumdiagramm handelnd erfahren“
          und Kunst (malen).                                  MATHEUM Bayreuth, Wirtschaftswissenschaftliches und
          Die Initiatoren und Aktiven wollen sowohl fachliches Wissen   Naturwissenschaftliches  Gymnasium der Stadt Bay-
          vermitteln als auch die Persönlichkeit stärken. Bestehende   reuth, Tel.: 0921 25 19 50, Fax: 0921 25 19 53
          MINT-Angebote  werden  mit  neuen  Initiativen  vernetzt,   Internet: www.wwg-bayreuth.de
          authentische  Begegnung  mit  Wissenschaften  wird  ermög-
          licht.  Als  Ausgleich  zu  den  streng  strukturierten  MINT-  „Mathe, ja – jetzt wird’s mir klar!“
          Fächern  dienen  philosophische  Gespräche  und  künstleri-  Fördereinrichtungen im Bereich Mathematik an verschie-
          sches Gestalten (malen).                            denen Standorten in der Region Bayreuth sowie zusätz-
          Die Angebotspalette ist vielfältig:                 lich online
          •  Workshopangebote im FabLab Bayreuth,             Koordinatorin: Heike Paintmayer,
          •  Beiträge für geowissenschaftlich interessierte Laien und    E-Mail: rektorat@gs-herzoghoehe.de
            Schulklassen,
          •  eine Reise ins Innere eines Fotoapparats,        „Mathe – grenzenlos!“
          •  Bauen von Würfelgebäuden,                        Knifflige Aufgaben für alle, die mathematische Herausfor-
          •  handelnder Umgang mit Zählprinzip, Baumdiagramm und   derungen suchen
            Anteilen,                                         Koordinatorinnen:
          •  Lernstationen in der Miniphänomenta,             Andrea Riedel, E-Mail: riedel.emtmannsberg@t-online.de
          •  Agieren in der Naturwerkstatt „Papier schöpfen“,   Heike Paintmayer, E-Mail: rektorat@gs-herzoghoehe.de
          •  Forschen und Entdecken im Urwelt-Museum oder in der     Aktuelles s. a. Homepage MINTphilmal:
            Urweltgrube Mistelgau.                            http://www.mintphilmal.de

         10
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15