Für alle vhs Kurse gilt jetzt 2G/2G+ (24.11.2021)

Aufgrund der 2G+ - Regelung finden ab sofort keine Sport- und Entspannungskurse in Präsenz statt.
Einige Sport und Yoga-Kurse laufen online weiter.

Für alle anderen Kurse gilt ab sofort 2G.

Bitte beachten Sie dies bei

  • der Anmeldung.  
  • der Stornierung (beachten Sie den Anmeldeschluß).

 

Was zum Semesterstart wichtig ist: 3G-Regeln und weitere Infos (8.11.21)

Bei einer Inzidenz von über 35 gilt in der Stadt Bayreuth die 3G-Regel. Daß heißt alle Kursteilnehmer*innen müssen vor Kursbeginn (bzw. bereits am Eingang zum RW21) einen Nachweis vorzeigen:

  • geimpft: Impfausweis, analoges oder digitales Impfzertifikat
  • genesen: ärtzlicher Nachweis
  • getestet: max 24h alter POC, max 48h alter PCR-Test
    Achtung: die vhs bietet keine Selbsttests an, kommen Sie bitte bereits mit einem offiziellenTestergebnis zum Kurs. Unterschriebene Selbsttest von zum Bsp. Friseur oder ähnlichem werden nicht akzeptiert

Personen, die bei Einzelveranstaltungen (Vorträgen, Wochenendkursen oder Kochkursen) keinen Nachweis erbringen können, können nicht zum Kurs zugelassen werden. Etwaige Kurs-, bzw. Lebensmittelgebühren sind zu entrichten.

Die aktuellen Coronaregeln und eine Übersicht der Teststationen im Stadtgebiet finden Sie auf der Internetseite der Stadt Bayreuth unter www.coronavirus.bayreuth.de

Masken:  FFP2-Masken sind im Haus zu tragen. am Platz können sie abgenommen werden, da die Sitz-Abstände gewahrt sind. Während der Kochkurse sind Masken zu tragen. 

Kommen Sie zu den Sportkursen am besten schon in Sportkleidung, weil in den Umkleiden nicht alle gleichzeitig sein dürfen. Außerdem denken Sie bitte daran, Ihre eigne Trainingsmatte mitzubringen. Während des Sportkurses müssen Sie keine Maske tragen.

Wir haben leider nur ein geringes Platzangebot in unseren Räumen im RW21. Melden Sie sich daher bitte rechtzeitig für einen Kurs an.

 

Corona & Kurse an der vhs (Stand 9.6.2021)

Das sollten Sie beachten

Aufgrund der Coronapandemie möchten wir Sie dringend bitten:

  • Halten Sie sich an die Abstandsregeln. In allen unseren Kursräumen und Turnhallen sind die Gruppengrößen so angepasst, dass der Abstand gut eingehalten werden kann.
  • Maskenpflicht besteht innerhalb der Gebäude.
  • Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie unbedingt zuhause.

Sie dürfen sicher sein, dass wir in ständigem Kontakt mit unserem Gesundheitsamt, dem Ordnungsamt der Stadt Bayreuth und damit dem städtischen Krisenstab sowie über unseren Landesverband (bvv) mit dem zuständigen Ministerium stehen und dann auch zeitnah die gebotenen Maßnahmen ergreifen.

Information zu den wichtigsten Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2

Corona-Regeln an der vhs Bayreuth

  • Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- /Geruchssinn, Hals-/ Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben.
     
  • Abstandhalten (mindestens 1,5 - 2 m) zu anderen Personen
     
  • Tragen vonMund-Nasen-Bedeckung innerhalb des Gebäudes
    Am Platz im Kursraum kann diese abgesetzt werden. Aktuell besteht Maskenpflicht auch während des Unterrichts.
     
  • Gute Händehygiene (regelm. Händewaschen mit Seife für 20 – 30 Sek.)
     
  • Einhalten von Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das anschließend entsorgt wird)
     
  • Kein Körperkontakt (Vermeidung von Händeschütteln und Umarmungen)
     
  • Hände vom Gesicht fernhalten (Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund.
     
  • Keine Gruppenbildung. Die Teilnehmer kommen pünktlich, um Warteschlangen vor dem Kursraum oder der Sporthalle zu vermeiden.
     
  • Im (Sport-, Koch-) Kurs keine Gruppenarbeit und kein Austausch von Materialien. Genutzte Materialien werden am Ende desinfiziert.
     
  • Regelmäßiges Lüften des Raumes (Fenster mind. 5 Minuten ganz aufmachen)
     
  • Teilnehmer kommen bereits umgezogen zum Sport. Umkleiden und Duschen dürfen nicht, oder nur eingeschränkt genutzt werden.
     
  • Teilnehmer bei Sportkursen nutzen ihre eigenen Matten und Trainingsgeräte.Aktuell sind Sport- und Bewegungskurse ausgesetzt.

    Download des Hygienekonzeptes

Das gilt für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Für alle Dozent*innen und Teilnehmer*innen gilt: bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen zur Reiserückkehr. Besonders dann, wenn Sie aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland kommen.

Auf der Homepage des Bayerischen Gesundheitsministeriums können Sie sich informieren.

Ebenso auf der Seite des Landratsamtes Bayreuth

Was müssen Reiserückkehrer*innen beachten?

Corona-Testpflicht

Wenn Sie vor kurzem in einem Risikogebiet waren gilt die Corona-Testpflicht. Solange Sie auf das Testergebnis warten müssen, können Sie nicht zum vhs-Kurs kommen.

Bitte lassen Sie sich zu Ihrem eigenen und zum Schutz anderer Menschen testen.

Corona-Hilfen für Dozent*innen

Vom Bayerischen Volkshochschuleverband kam heute, am 18.2.21 eine Übersicht über mögliche finanzielle Förderungen. Bitte überprüfen Sie, ob für Sie eine Entschädigung aus einem dieser Förderprogramme möglich ist.

Übersicht der Förderprogramme.Februar21


FINANZIELLE HILFEN/FÖRDERPROGRAMME

Soloselbststaendigenprogramm Bayern - Anträge ab 15.03. möglich!
Die Antragstellung für den Zeitraum Januar-Juni 2021 ist ab sofort möglich, genauere Informationen unter
https://www.bayern-innovativ.de/soloselbststaendigenprogramm bzw.  https://www.stmwk.bayern.de/pressemitteilung/12168/nr-046-vom-11-03-2021.html

Corona Selbstcheck

Dieser Selbstcheck hilft Ihnen zu entscheiden, ob Sie zum Kurs kommen können, oder nicht.